Die Roverrunde (16-20 Jahre) führt ein selbstbestimmtes Gruppenleben und wird nicht durch einen Leiter betreut, sondern nur von Begleitern unterstützt.

Erstellt von Sebastian G. am 16.07.2017