Pfadfinder bringen Friedenslicht

FriedenslichtDie Aktion Friedenslicht wurde 1986 vom Österreichischen Rundfunk ins Leben gerufen – eine Flamme, die in Betlehem in der Geburtsgrotte Jesu entzündet wird, wird als Zeichen des Friedens verteilt. Seit 1993 bringen Pfadfinder das Friedenslicht in der Adventszeit zu den Menschen und Institutionen. Weitere Informationen gibt es auf www.friedenslicht.de

Am dritten Advent (13.12.2015) kommt das Friedenslicht wieder aus Betlehem nach Dortmund, von wo wir Gütersloher Pfadfinder es abholen werden.

Am 17. Dezember verteilen wir das Friedenslicht dann in einem ökumenischen Gottesdienst in der Matthäuskirche an alle Anwesenden. Der Gottesdienst hat das Thema „Stell Dein Licht nicht unter den Scheffel!“ und richtet sich an Groß und Klein, Alt und Jung. Im Anschluss daran laden wir zu einem (Kinder)Punsch ein.

Erstellt von Hannah B. am 12.11.2015
Schlagwörter: friedenslicht, matthäuskirche, spexard, advent, dortmund