Pfadfinder bringen Friedenslicht

FriedenslichtAm dritten Advent (17.12.2017) kommt das Friedenslicht wieder aus Betlehem nach Dortmund, von wo wir Gütersloher Pfadfinder es abholen werden. Wenn Ihr und Eure Eltern mit nach Dortmund fahren wollt, dann meldet Euch bis zum 15.12. bei Euren Gruppenleitern an.

Wir treffen uns am 17.12. um 11:45 Uhr am Gütersloher Hauptbahnhof, von wo wir mit dem Regionalzug nach Dortmund fahren. Nach einem gemütlichen Rundgang über den Dortmunder Weihnachtsmarkt gehen wir um 15:00 Uhr in den Aussendungsgottesdienst in der St. Joseph Kirche. Wir werden gegen 17:50 Uhr wieder zurück am Gütersloher Hauptbahnhof sein.

Am selben Abend um 19:00 Uhr verteilen wir das Friedenslicht dann in einem ökumenischen Wortgottesdienst in der St. Bruder Konrad Kirche an alle Anwesenden. Der Gottesdienst richtet sich an alle Interessierten, an Groß und Klein, Alt und Jung. Ihr seid herzlich eingeladen!

Die Aktion Friedenslicht wurde 1986 vom Österreichischen Rundfunk ins Leben gerufen eine Flamme, die in Betlehem in der Geburtsgrotte Jesu entzündet wird, wird als Zeichen des Friedens verteilt. Seit 1993 bringen Pfadfinder das Friedenslicht in der Adventszeit zu den Menschen und Institutionen. Weitere Informationen gibt es auf www.friedenslicht.de

Erstellt von Sebastian G. am 06.11.2017
Schlagwörter: friedenslicht, bruder-konrad-kirche, spexard, advent, dortmund