Aktueller Stand in der Corona Zeit

Unsere letzte Gruppenstunde hat am 10. März stattgefunden. Seitdem dürfen keine Lager, Veranstaltungen wie unser 30 jähriges Jubiläum und Gruppenstunden mehr stattfinden. Wir als Leiterrunde haben uns regelmäßig ausgetauscht und die Lage besprochen.

In den vergangenen Wochen haben wir auch überlegt, wie wir mit dem Kontaktverbot umgehen können und trotzdem ein paar Pfadfinderangebote zu machen. Die Wös bekamen einen Brief von ihren Leitern und antworteten mit schönen Bildern von ihren Aktionen. Die Pfadis und Rover haben Onlinegruppenstunden durchgeführt und z.B. ein Escapegame gespielt. Uns hat es Spaß gemacht so in Kontakt mit euch zu bleiben und ein bisschen Pfadfinder zu leben.

Das Sommerlager sollte in diesem Jahr ein Highlight werden. Wir wollten das Brexbachtal und seine Umgebung erkunden und eine Zeitreise machen . Die Rover haben in ihren Gruppenstunden viele Aktionen für diese Woche geplant. Umso schwerer fällt es uns, trotz einiger Lockerungen, das Sommerlager in diesem Jahr nicht stattfinden zu lassen.
Wir glauben, dass die Auflagen, wie Hygiene und Kontaktreduzierung sehr schwer umzusetzen sind und uns viel Spaß an unserem Lager nehmen Anzahlungen die getätigt wurden, werden selb stverständlich von uns erstattet.

Wir

Mehr lesen ...
Erstellt von Dominique K. am 03.06.2020
Schlagwörter: gruppenstunde, wös, juffis, pfadis, rover, escapegame, Brexbachtal, zeitreise, sommerlager, jubiläum, dpsg, spexard

Corona Update - Gruppenstunden

Aufgrund der aktuellen Corona Situstion müssen die Gruppenstunden bis mindestens 03. Mai 2020 ausfallen.

Ob wir unser Sommerlager wie geplant stattfinden lassen können, werden wir in den kommenden Wochen (bis Anfang Mai) besprechen und euch dann rechtzeitig informieren.

Bis dahin, «Gut Pfad!» und bleibt gesund!
Eure Leiterrunde

Erstellt von Sebastian G. am 15.04.2020
Schlagwörter: corona, dpsg, gruppenstunden, sommerlager

Update: Mini-Sommerlager der Wölflinge

Mini-Sommerlager der Wölflinge Jetzt sind auch die Fotos vom Mini-Sommerlager der Wölflinge vom 08. bis 10.08.2017 im Gartenschaupark Rietberg online.

Die Fotos vom Mini-Sommerlager gibt es in unserer Galerie

Erstellt von Sebastian G. am 18.08.2017
Schlagwörter: wölflinge, sommerlager, gartenschaupark, rietberg, außerirdische

Mini-Sommerlager der Wölflinge

Mini-Sommerlager der WölflingeVom 08. bis 10.08.2017 waren die Wölflinge im Sommerlager.

Übernachtet wurde bei überraschend trockenem Wetter in kleinen Hütten (den Camping-Pods) auf dem Gelände des Gartenschauparks in Rietberg.

Eine Rahmengeschichte führte durch die drei Tage:

Zwei Außerirdische hatten sich verflogen und waren statt im Jahr 1907 (da fand das allerersten Pfadfinderlager statt) im Jahr 2017 bei unserem Zeltlager gelandet - und nun war auch noch das Raumschiff kaputt. Die Außerirdischen durften am Wölflingslager teilnehmen und konnten so viel über moderne Pfadfinder lernen:
Die Wölflinge erkundeten den Gartenschaupark mit Strand und Kneip-Bad, mit Strupphühnern, Labyrinth und Klettermöglichkeiten, sie führten eine "Olympiade" mit Teebeutelweitwurf und Limbo-Tanz durch, lernten neue Pfadfinder-Spiele kennen, sangen am Lagerfeuer, bereiteten gemeinsam Essen vor, wetteiferten um den Fairness-Preis und bastelten neue Raumschiffe, sodass Major Tom und Kodo III. schließlich wieder abreisen konnten.

In

Mehr lesen ...
Erstellt von Hannah B. am 11.08.2017 | Zuletzt geänder von Sebastian G. am 11.08.2017
Schlagwörter: wölflinge, sommerlager, gartenschaupark, rietberg, außerirdische

Sommerlager 2016 - In sieben Tagen um die Welt

Sommerlager 2016 - In sieben Tagen um die WeltUnser diesjähriges Sommerlager führte uns vom 23.07. - 30.07.2016 in das DPSG Diözesanzentrum nach Rüthen.

Am allabendlichen Feuer wurde stets gesungen. Unser Lagerlied war "Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren", denn unter dem Motto "In sieben Tagen um die Welt" erlebten wir auf dem Zeltplatz und in der Umgebung eine Reise kreuz und quer durch die Welt - mit jeweils landestypischen Gebräuchen und Essen und vielen tolle Aktionen und Unternehmungen:


Am ersten Tag wurde noch in Deutschland aus der Theaterjurte ein großes Schiff für die Reise gebaut und abends auf den Namen "Ahoi Brause" getauft.
Tag zwei verbrachten wir in Schottland mit "Highland Games" wie Teebeutelweitwurf, Baumstammwurf.
Der dritte Tag führte uns zu einer Pool Party (im Freibad) nach Australien.
Eine erlebnisreiche Waldführung mit dem Förster füllte den vierten Tag in Skandinavien - Pippi Langstrumpf und einen Elch trafen wir sogar auch.
Der fünfte Tag führte uns nach Hawaii zu einem entspannten Strandaufenthalt (wieder im Freibad).
In Mexiko am sechsten Tag herrschte leichter Nieselregen - die Stufen ließen sich davon beim Stufenprogramm nicht abschrecken.
Der siebte und letzte Tag führte uns schließlich in die USA in den Freizeitpark Fort Fun mit Achterbahn, Wildwasserrutsche und Co.

Mehr lesen ...
Erstellt von Hannah B. am 15.09.2016 | Zuletzt geänder von Sebastian G. am 15.10.2016
Schlagwörter: sommerlager, rüthen, lagerbauten, schiff, geländespiel, lagerfeuer, freibad, wandern, fort fun

Sommerlager 2016 - In sieben Tagen um die Welt

Sommerlager 2016 - In sieben Tagen um die WeltUnser diesjähriges Sommerlager führt uns vom 23.07. - 30.07.2016 in das DPSG Diözesanzentrum nach Rüthen.

Unter dem Motto "In sieben Tagen um die Welt" werden auf dem Zeltplatz und in der Umgebung viele tolle Aktionen und Unternehmungen stattfinden wie z.B. Lagerbauten bauen, Geländespiele spielen, Lagerfeuer machen, wandern gehen. Und auch eine Olympiade, eine Freibadbesuch und ein Ausflug nach Fort Fun werden sicherlich nicht fehlen.

Erstellt von Sebastian G. am 21.06.2016 | Zuletzt geänder von Hannah B. am 21.06.2016
Schlagwörter: sommerlager, rüthen, lagerbauten, geländespiel, lagerfeuer, freibad, wandern, fort fun